Verbinde Dich mit Deinem Thema

Therapeutische Prozessbegleitung

 

In meiner Arbeit öffnen wir einen Raum, in dem Du Dich frei ausdrücken kannst. Es geht darum, Deine Themen anzuschauen und in Bewegung zu bringen. 

Dabei gehen wir prozessorientiert vor. Das bedeutet, wir arbeiten mit dem, was gerade in Dir da ist und sich zeigen möchte, verstärken und betrachten es. Wir setzen eine Intention für den Prozess und lassen anschließend los. 

Ich nutze in meiner Arbeit Elemente aus der beziehungsdynamischen Paar- und Sexualtherapie, Gestalttherapie, Psychodrama, Hypnotherapie und energetischer Körperpsychotherapie. 

Mir ist es wichtig, eine authentische Begegnung mit Dir im Therapieprozess  zu haben. Das heißt, wir sehen uns als berührbare Menschen, mit allem, was da ist. Es geht nicht um Fassaden und Perfektion, sondern um Ehrlichkeit, Echt – Sein und Offenheit. 

Je mehr Du Dich auf den Prozess einlässt, desto mehr kannst Du profitieren.